Rucksack für Kamera & Co

Rucksack für Kamera & Co

Warum gerade einen Fotorucksack* ?

Tut es nicht auch eine Kameratasche? Oder gar eine x-beliebige Tasche nur für den Übergang? Wenn ich eines in Sachen Equipment für meine Fotografie Ausrüstung gelernt habe, dann das, dass Qualität und Funktionalität stimmen müssen.

Über die Jahre habe ich so einiges ausprobiert. Angefangen von Notlösungen, über quietschende Kamertaschen, bis hin zu Rucksäcken. Hier bin ich geblieben. Warum? Das erklär ich Euch heute.

FotoRucksack Grund Nr 1:

Bewegungsfreiheit.

Ein Kamerarucksack sitzt auf dem Rücken, man hat also keine Einschränkungen was die Beweglichkeit angeht.

Keine störende Umhängetasche, die herumbaumelt wenn man sich beim Fotografieren verkünstelt. Durch gepolsterte Schultergurte ein erhöhter Tragekomfort.

fotoRucksack Grund Nummer 2:

Mehr Stauraum.

In einen Rucksack geht einfach viel mehr hinein. Also auch ideal für längere Fototouren oder Tages sessions.

Es ist doch meistens so, dass man noch viel mehr mitnehmen möchte, als nur Kamera, Objektiv und Akkus. Dann reicht eine Tasche nicht aus und man landet bei mindestens 2. In den Kamererucksack geht von Kamera, mehreren Objektiven ( hier bis zu 7), Akkus, Filter bis hin zu LED Lichtquellen und Laptop alles rein.

Die Innentrennstreifen sind beliebig verstellbar. Macht man einen WE Kurztrip, passt sogar noch das nötigste an Wäsche mit hinein, bei uns Männern zumindest ;)).

fotoRucksack Grund Nummer 3:

Diebstahlsicher.

Entscheidet ihr Euch für einen Kamerarucksack, empfehle ich Euch ganz klar einen mit Diebstahlsicherem Hauptfach an der Rückenseite des Rucksackes.

Nie mehr in der Schlange oder in Menschenansammlungen stehen und mit den halben Augen und Ohren beim Equipment sein müssen.

Das Fach kann nur geöffnet werden, wenn man den Rucksack auszieht. Es besteht auch die Möglichkeit ein Codeschloss an die Reisverschlüsse zu machen, zumindest bei unserem.

fotoRucksack Grund Nummer 4:

Stativhalterung.

Bei unserem Modell ist zusätzlich an der Seite eine verstaubare Stativhalterung angebracht, was einen unkomplizierten und schnellen Zugriff auf das Stativ ermöglicht.

Es sitzt fest und rutschsicher am Kamerarucksack. Kein lästiges Extra herum schleppen mehr.

fotoRucksack Grund Nummer 5:

Design.

So ein Kamerarucksack gibt es in den verschiedensten Designs, alle Geschmäcker werden bedient.

Von sportlich bis oldschool. Funktional und gut Aussehen? – Gecheckt!

Fazit:

Nach einem guten Jahr intensiven Gebrauchs Kann ich guten Gewissens sagen:

Auf jeden Fall ein Must Have. Der Kamerarucksack hat die Challenge zu Kamerataschen in jeder Hinsicht gewonnen. Mittlerweile habe ich zwei verschiedene. Dieser hier ist von der Preis-Leistung und vor Allem Qualität her TOP!

Hier geht es zum Rucksack: http://amzn.to/2EWW2Cd

Dein Vertrauen ist uns sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links (mit * gekennzeichnet). Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank.